heliodor

Ein Heliodor 
liegt am Wegesrand und scheint ein feuchter Speicher 
des letzten Regengusses zu sein. 
Der schimmernde Grund ist jedoch unereichbar. 
Massiv und unduchdringlich ist das 
vermeintliche Wasser.
Das durchsichtige Material lässt aber zu, 
dass die lebendbringende Sonne den 
goldenen Grund der Pfütze erreicht. 
Jenes Gold, 
das geboren ist aus dem Tod einstiger Sonnen 
und nun das Licht unserer Sonne reflektiert.

Beton, EchtGoldLack, EpoxidHarz, 
Größe: 60x75x40 cm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s